Artikelformat

Veröffentlichung von WordPress-Artikeln mit Editorial Calendar planen

Wer in seinem Blog öfters grössere Mengen an Artikeln vorproduziert um sie dann zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen will, hat sich eventuell schon darüber geärgert, dass man beim Schreiben eines Artikels zwar den Zeitpunkt festlegen kann, aber keinerlei Rückmeldung bekommt was das geplante Datum für ein Wochentag ist oder ob für den entsprechenden Tag schon andere Artikel geplant sind.

An dieser Stelle kommt Editorial Calendar ins Spiel. Nach der Installation findet man im Admin-Bereich einen neuen Menüpunkt Kalender.

Editorial Calendar

Editorial Calendar

Ruft man den Kalender auf, bekommt man eine Übersicht aller Artikel für einen Zeitraum angezeigt. In dieser Ansicht kann man nun die Artikel bequem per Drag & Drop verschieben. Ausserdem kann man auch gleich in einem Pop-Up Dialog neue Artikel anlegen oder bestehende Artikel bearbeiten (allerdings ist der Dialog sehr einfach gehalten – er eignet sich also eher für kleine Korrekturen oder Notizen zu einem neuen Artikel).

Ich bin normalerweise kein Freund von Aussagen wie "dieses PlugIn ist ein absolutes Must-Have für jeden Blogger" und Ähnlichem. Wer allerdings viel mit geplanten Artikeln arbeitet sollte sich das PlugIn unbedingt anschauen. Ich habe es jetzt seit einigen Tagen im Einsatz und bin sehr begeistert.

Autor: Christian

Baujahr 1976, Software-Entwickler und Web-Designer aus Leidenschaft, Erfahrung in gefühlten 9342049 Programmiersprachen (PHP, Perl, C#, VB.Net, VB6, Delphi um nur einige zu nennen), in der Vergangenheit an diversen Open Source Projekten beteiligt (allen voran das gute alte YaBB und YaBB SE)

Kommentare sind geschlossen.